Dienstleistungen

Grundlagen

Mitgliedschaften

Die vielen staatspolitischen Veränderungen in Europa und der Welt, die ständig fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft und die viele dieser Prozesse erst ermöglichende Entwicklung der Informationstechnologie verändern Märkte, Produkte und Anforderungen an Dienstleistungen mit atemberaubender Geschwindigkeit. Entscheidungsprozesse werden ständig komplexer, ihre Regeln immer kurzlebiger. Digitalisierung verkürzt die Wertschöpfungsketten. Jedes Glied in der Kette, das keinen Wert schafft, fällt heraus.

 

Unternehmen, Verwaltungen und andere Organisationen, letztlich wir alle müssen uns ständig neu orientieren. Wer einen Vorsprung erreichen oder zumindest halten will, muss Chancen und Risiken frühzeitig erkennen und auf der Grundlage gesicherter Entscheidungsgrundlagen handeln. Das gilt natürlich auch für Beratungsleistungen.

 

Copyright© Sozietät Markmiller und Partner

Die Sozietätspartner Sigrid Wintergerst und Edmund W. Nowak

 

Unsere Berufsqualifikationen ermöglichen die heute mehr denn je erforderliche umfassende, aufeinander abgestimmte rechtliche, betriebswirtschaftliche und steuerliche Betreuung und Beratung aus einem Guss. Wir verbinden die klassischen Gebiete der Wirtschaftsprüfung sowie der Steuer- und Rechtsberatung von Unternehmen und deren Anteilseignern, von Gebietskörperschaften und Privatpersonen. Betriebswirtschaftliche Fragen betrachten wir im Zusammenhang mit den steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt steht die entsprechende Dienstleistung für Sie, unseren Mandanten.

 

Mit diesem Ansatz der Beratung aus einem Guss sind wir seit vielen Jahrzehnten erfolgreich tätig. Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über unser Leistungsspektrum:

 

Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung
Rechtsberatung
Vermögensverwaltung und -beratung im Rahmen der Wirtschaftsprüferordnung
Testamentsvollstreckung
Outsourcing-Service

 

Zur Erfüllung der Leistungen beschäftigen wir gut ausgebildete Mitarbeiter. Die regelmäßige Fort- und Weiterbildung von uns allen ist einer der Schlüssel zum Erfolg.

 

Als Arbeitsmittel dienen uns die seit 1952 gepflegte umfangreiche Präsenzbibliothek und der jederzeitige Zugriff auf führende Datenbanken des jeweiligen Fachgebiets. Eine schnelle Hard- und Software auf aktuellem Stand ist selbstverständlich. Wir verschlüsseln Schriftstücke mittels S/Mime-Verschlüsselung in Verbindung mit einem Verisign-Zertifikat (vgl. unter Kontakt)

 

Sozietät Markmiller und Partner

 

Bei uns werden Sie von einem Sozius als Ihrem festen Ansprechpartner betreut. Sie müssen also nicht mehrere Meinungen koordinieren und miteinander abstimmen, um Reibungsverluste zwischen den einzelnen Gebieten und/oder den einzelnen Fachleuten mit den damit verbundenen Mehraufwendungen oder gar Fehlentscheidungen zu vermeiden. Gerne stehen wir Ihnen – am besten nach individueller Terminvereinbarung – für eine persönliche Besprechung zur Verfügung.

 

Copyright© Sozietät Markmiller und Partner

Besprechungszimmer und ein Teil der Präsenzbibliothek mit verschiedenen
Periodika, u.a. Bundes-/Reichssteuerblättern lückenlos ab 1935

 

Wir streben eine dauerhafte Zusammenarbeit an und freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung: Erwarten Sie eine auf Ihre persönlichen Verhältnisse zugeschnittene Lösung.

 

 

Zum Seitenanfang

© Sozietät Markmiller und Partner: Bitte beachten Sie auch die Nutzungshinweise und das Impressum.
Klicken Sie hier, um das Motiv in voller Größe zu betrachten.

Was haben die merkwürdigen Bildausschnitte auf einer Kanzlei-Homepage zu suchen?
Richtig – eigentlich nichts.

 

 

Langjährige Mandanten haben es aber längst erkannt: Der jeweilige Bildausschnitt stammt aus einer unserer Weihnachtskarten. Beim Anklicken des Zoom-Buttons öffnet sich das ganze Foto und Sie sehen auch, aus welchem Jahr das Bild stammt. Die Ausschnitte wechseln automatisch nach jedem Seitenwechsel.

Bei uns ist die Suche nach der „richtigen“ Weihnachtskarte oder treffender des „richtigen Bildmotivs“ für eine stimmungsvolle Weihnachtskarte seit jeher ein aufwändiger Akt, der – sicherlich nur bei uns – in einer eigenen Gesellschafterversammlung entschieden wird. Ursächlich für dieses aufwändige Verfahren sind die vielen positiven Rückmeldungen über die „wieder einmal“ gelungene Weihnachtskarte, die nach entsprechender Bearbeitung häufig als Lesezeichen, als schönes Bild (im Aktenregal) oder für andere Zwecke des Empfängers weiterverwendet wird.

Das viele Lob spornt natürlich an – den Fotografen und uns Partner!

Häufig wird nach dem Ursprung des Motivs gefragt. Auf den Ursprung des Motivs kommt es u.E. jedoch nicht an. Es soll dem jeweiligen Betrachter überlassen bleiben das Motiv zu interpretieren und die darin vielleicht – von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten - versteckte Botschaft zu finden.

Da die Weihnachtskarten zur langjährigen Tradition unserer Kanzlei gehören, haben wir uns entschlossen, die Bilder seit 1977 auf die Homepage zu stellen. Ein Copyright ist damit nicht verbunden.

Das Jahr 1977 haben wir gewählt, weil es in etwas ironischer Form verdeutlicht, was aus unserer Sicht eben keine „gestaltende Steuerberatung“ ist, auch wenn der jeweilige Zeitgeist nach solchen Angeboten verlangt. Lassen Sie sich überraschen. Wenn Sie das Bild nicht finden, fordern Sie es gern per E-Mail bei uns an.

Weihnachtskarten haben also eigentlich nichts auf einer Kanzlei-Homepage zu suchen, bei uns ausnahmsweise aber doch.

Klicken Sie hier, um die Schriftgröße der Fließtexte auf der Website zu verringern.
Klicken Sie hier, um die Schriftgröße der Fließtexte auf der Website zu verringern.

Klicken Sie hier, um die Sitemap von markmiller-und-partner.de anzuzeigen.

 

Sie erhalten dabei eine Übersicht über die Struktur der Haupt- und Unterseiten dieses

Internetauftritts.

Klicken Sie hier, um den Inhalt dieser Seite auszudrucken.

Klicken Sie hier, um mit der Sozietät Markmiller und Partner bequem und einfach Kontakt aufzunehmen.

 

Nutzen Sie hierfür unser komfortables Online-Formular, um uns eine Nachricht zu schicken.