Kanzlei

Offene Stellen

Mitgliedschaften

Helle Köpfe mit Teamgeist

 

Gut qualifizierte und engagierte Mitarbeiter/innen mit Teamgeist sind uns stets willkommen. Die Bereiche Wirtschaftsprüfung, rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung sowie Outsourcing-Service verlangen nach Mitarbeitern, die für unsere Mandanten – und damit auch für sich selbst – Zukunft gestalten möchten. Wir sehen die Lösung anspruchsvoller Aufgabenstellungen als Bereicherung, als Chance für die Sicherung des Erreichten und als Ansporn für die individuelle Weiterentwicklung, die wir gern fördern.

 

Wichtig ist uns, dass auch die Chemie innerhalb unseres Teams stimmt, denn nur dann können wir qualitativ hochwertige Arbeit anbieten; Hierarchien gibt es bei uns nicht. Jeder hilft dem anderen nach bestem Wissen. Weiterbildung, um das hohe fachliche Können jedes Einzelnen zu erhalten und weiter auszubauen, ist selbstverständlich und wird von uns gefördert.

 

Die Arbeitsplätze sind mit aktueller Hard- und Software (insbes. von Microsoft, DATEV) ausgestattet. Informationen gewinnen wir nicht nur aus Datenbanken, sondern auch aus der gepflegten und umfangreichen Präsenzbibliothek.

 

Die modern eingerichteten Büroräume in München – Schwanthalerhöhe sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen (vgl. im Einzelnen unter Anfahrt).

 

Die heutigen Kommunikationsmöglichkeiten ermöglichen die Erledigung vieler Arbeiten unabhängig von „Zeit und Raum“ – uns kommt es auf das qualitativ gute Ergebnis an. Wir sind deshalb hinsichtlich „Zeit und Raum“ flexibel und beschäftigen Mitarbeiter in Teilzeit oder – nach gründlicher Einarbeitung – im Home Office. Damit möchten wir vor allem auch junge Mütter und Väter ansprechen.

 

Möglicherweise suchen Sie eine Teilzeitbeschäftigung, um – bspw. während der Elternzeit – Ihr Wissen auf dem Laufenden zu halten? Auch dann sind Sie bei uns gut aufgehoben! Wenn Sie gute Zeugnisse vorweisen können und sich von unserem Arbeitsstil angesprochen fühlen, freuen wir uns jederzeit auf Ihre Initiativbewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail. Wir werden Ihnen kurzfristig antworten!

 

Ihre Unterlagen werden selbstverständlich diskret und vertraulich behandelt.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Mitarbeit bei uns.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

© Sozietät Markmiller und Partner: Bitte beachten Sie auch die Nutzungshinweise und das Impressum.
Klicken Sie hier, um das Motiv in voller Größe zu betrachten.

Was haben die merkwürdigen Bildausschnitte auf einer Kanzlei-Homepage zu suchen?
Richtig – eigentlich nichts.

 

 

Langjährige Mandanten haben es aber längst erkannt: Der jeweilige Bildausschnitt stammt aus einer unserer Weihnachtskarten. Beim Anklicken des Zoom-Buttons öffnet sich das ganze Foto und Sie sehen auch, aus welchem Jahr das Bild stammt. Die Ausschnitte wechseln automatisch nach jedem Seitenwechsel.

Bei uns ist die Suche nach der „richtigen“ Weihnachtskarte oder treffender des „richtigen Bildmotivs“ für eine stimmungsvolle Weihnachtskarte seit jeher ein aufwändiger Akt, der – sicherlich nur bei uns – in einer eigenen Gesellschafterversammlung entschieden wird. Ursächlich für dieses aufwändige Verfahren sind die vielen positiven Rückmeldungen über die „wieder einmal“ gelungene Weihnachtskarte, die nach entsprechender Bearbeitung häufig als Lesezeichen, als schönes Bild (im Aktenregal) oder für andere Zwecke des Empfängers weiterverwendet wird.

Das viele Lob spornt natürlich an – den Fotografen und uns Partner!

Häufig wird nach dem Ursprung des Motivs gefragt. Auf den Ursprung des Motivs kommt es u.E. jedoch nicht an. Es soll dem jeweiligen Betrachter überlassen bleiben das Motiv zu interpretieren und die darin vielleicht – von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten - versteckte Botschaft zu finden.

Da die Weihnachtskarten zur langjährigen Tradition unserer Kanzlei gehören, haben wir uns entschlossen, die Bilder seit 1977 auf die Homepage zu stellen. Ein Copyright ist damit nicht verbunden.

Das Jahr 1977 haben wir gewählt, weil es in etwas ironischer Form verdeutlicht, was aus unserer Sicht eben keine „gestaltende Steuerberatung“ ist, auch wenn der jeweilige Zeitgeist nach solchen Angeboten verlangt. Lassen Sie sich überraschen. Wenn Sie das Bild nicht finden, fordern Sie es gern per E-Mail bei uns an.

Weihnachtskarten haben also eigentlich nichts auf einer Kanzlei-Homepage zu suchen, bei uns ausnahmsweise aber doch.

Klicken Sie hier, um die Schriftgröße der Fließtexte auf der Website zu verringern.
Klicken Sie hier, um die Schriftgröße der Fließtexte auf der Website zu verringern.

Klicken Sie hier, um die Sitemap von markmiller-und-partner.de anzuzeigen.

 

Sie erhalten dabei eine Übersicht über die Struktur der Haupt- und Unterseiten dieses

Internetauftritts.

Klicken Sie hier, um den Inhalt dieser Seite auszudrucken.

Klicken Sie hier, um mit der Sozietät Markmiller und Partner bequem und einfach Kontakt aufzunehmen.

 

Nutzen Sie hierfür unser komfortables Online-Formular, um uns eine Nachricht zu schicken.